Honda XR 600 R
Baujahr 1989

Honda XR 600 R 1989

Originalbild


Technische Daten:

Marke: Honda
Modellbezeichnung: XR 600 R - PE04
Baujahr: 1989
Hubraum: 591 ccm
Leistung lt. Herstellerangabe: 43,50 PS bei 6500 U/min; 55Nm bei 5000U/min
Verdichtung: 9:1
Gewicht: 139 kg
Bohrung/Hub: 97,00 x 80,00 mm
Gemischaufbereitung: Keihin Rundkolbenschiebervergaser
Motor: Einzylinder-Viertakt-Otto-Motor, luftgekühlt; 5 Gänge; eine per Steuerkette betriebene, oben liegende Nockenwelle; 4 radial angeordnete Ventile; RFVC (Radial four valve combustion chamber), Trockensumpfschmierung mit zusätzlichem Öltank im Rahmen
Rahmen: Stahlrohrrahmen mit doppeltem Unterzug und angeschweißtem Heck
Vorderradfederung: Showa Tele-Gabel mit 43mm Standrohdurchmesser, und 280 mm Federweg;
Hinterradfederung: Nadelgelagerte Aluschwinge
Showa Zentralfederbein (Pro Link Anlenkung)
280 mm Federweg
Räder: Vorne: 21“ Speichenrad mit Alufelge und Alunabe
Hinten: 18“ Speichenrad mit Alufelge und Alunabe
Bremsen: Gestängebetätigte Simplex Trommelbremse hinten und hydraulisch betätigte Scheibenbremse von Nissin vorne mit 240mm
Tank: Kunststofftank mit 10 Liter Fassungsvermögen




Sie ist ohne Zweifel mein mit Abstand am schönsten erhaltenes XR Modell. Ein pipifein gepflegter (beinahe) Originalzustand mit lediglich 1.350 km Laufleistung. Artgerechte Haltung hin oder her, sie ist mit Sicherheit ihr Leben lang in Sammlerhänden gewesen was man an ihrem absolut makellosen Zustand erkennen kann. Der in meinen sorgsamen Händen ganz bestimmt erhalten bleibt.

Bilder meiner ersten Honda XR 600 R - 1989

Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989
Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989
Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989
Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989




Kaum zu glauben aber diese 2. 1989er XR ist in einem ebenso perfekter Zustand. Wodurch sie sich von der oberen XR unterscheidet, sind die vielen schönen und sinnvollen Zubehörteile welche ich nun durchaus mit ein wenig Stolz anführen möchte.
17“ Supermotoräder mit 320er Bremsscheibe, Wilbers Federbein, Mikuni Flachschiebervergaser, Ölkühler, 28mm Alulenker, Digitaltacho, Supertrapp Schalldämpfer, diverse rot eloxierte Anbauteile wie Kettenführung, Ölablassschraube, etc., CNC gefräster Tankdeckel... Ein Schönwetterfahrzeug wie es im Buche steht!

Bilder meiner zweiten Honda XR 600 R - 1989

Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989
Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989
Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989
Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989 Honda XR 600 R 1989